Seminare zu „Systemaufstellungen“

Aufstellungsarbeit ist eine hervorragende Möglichkeit, einschränkende Lebensmuster und (alte) Verstrickungen ans Licht zu bringen und sie hin zu einer Lösung - auch im Sinne von Befriedung - zu verwandeln, so dass eigenes kraftvolles Leben voller Freude, Liebe, Leichtigkeit und Fülle Raum finden kann.

Bei Systemaufstellungen repräsentieren sog. StellvertreterInnen die einzelnen Personen/Elemente eines Systems, z.B. einer Familie, einer Organisation, einer Entscheidungssituation. Die Beziehungsstruktur dieser Elemente untereinander wird durch die Anordnung und die räumliche Nähe dargestellt, die dann im Laufe der Aufstellung verändert werden hin zur Lösung möglichst für alle Beteiligten.

Systemisches Aufstellen ist eine Form der psychotherapeutischen Arbeit und zugleich eine tiefe Energie-Arbeit, die ich hier in der Praxis im Rahmen einer Gruppe (ca. 10-13 Personen) anbiete, mit dem Ziel, Identifizierungen und Blockaden aufzulösen, die die eigene seelische, psychische, mentale oder geistige Entwicklung und (Lebens-)Kraft behindern.

Ich halte diese Arbeit für eine sehr kraftvolle und lösungsorientierte Methode.

Mögliche Themen, die aufgestellt werden können/eigene Anliegen könnten sein:

  • Partnerschafts-/Beziehungsthemen/-muster
  • Tiefer, belastender Unfrieden mit den eigenen Eltern und Geschwistern
  • Berufliche Sackgasse/Mobbing/mangelnder beruflicher Erfolg
  • Probleme mit den eigenen Kindern/unerfüllter Kinderwunsch
  • Anstehende Entscheidungssituationen im familiären oder beruflichen Bereich
  • Krankheitssymptome, Ängste, Depressionen
  • u.v.m.

Eine wunderbare Möglichkeit, diese Form der therapeutischen Arbeit kennen zu lernen sowie bereichernde Erfahrungen zu machen, ist auch die Teilnahme als StellvertreterIn/RepräsentantIn, d.h. in diversen Rollen zu stehen, ohne ein eigenes direktes Anliegen in Form einer eigenen Aufstellung zu haben.

Im Moment biete ich in der Praxis Tagesseminare an, den ganzen Samstag oder Sonntag am Wochenende, ca. von 10 -19 Uhr.

Bitte erfragen Sie die genauen und aktuellen Termine, per Mail (praxis@ursula-velling.de) oder telefonisch (0228/36 82 89 1).

Das Honorar liegt bei 160 € für Aufstellende und 30 € für StellverterInnen/sog. Repräsentanten